Post gibt Anteile ab: DPD-Paketdienste wieder zu 100% privat

Wien (OTS) - Mit Wirkung vom 1.9.2005 haben die drei DPD-Gesellschafter Lagermax, Schachinger und Gebrüder Weiss den 30%igen Anteil, den die Österreichische Post AG an den jeweiligen Paketdienstgesellschaften seit Mitte 1997 hielt, zurückgekauft.

Die entsprechenden Kaufverträge wurden am Mittwoch, dem 31. August 2005 - vorbehaltlich einer Zustimmung des Kartellgerichtes -unterschrieben.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Post AG
Corporate Communications
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Homola
Tel.: +43. (0)1.51551-32010
E-Mail: michael.homola@post.at

DPD Austria
Ewald Müller
Geschäftsführer
Tel.: +43.(0)2235.402-121
E-Mail: ewald.mueller@dpd.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010