ÖAMTC: Straßenverbindung Tirol - Vorarlberg über den Arlberg vermutlich ab Samstag 14 Uhr offen

Freigabe des Strengener Tunnels

Wien (OTS) - Eine wesentliche Erleichterung soll es nach Angaben
des ÖAMTC ab morgen, Samstag, 14 Uhr für den Verkehr zwischen Tirol und Vorarlberg geben. Der Strengener Tunnel der Arlberg Schnellstraße (S 16) soll ab dann mit Gegenverkehr für den Verkehr in beiden Richtungen geöffnet werden. Somit ist ab morgen 14 Uhr laut ÖAMTC-Informationszentrale nach den tagelangen Sperren nach den Unwettern eine direkte Straßenverbindung zwischen Tirol und Vorarlberg über den Arlberg bzw. durch den Arlberg-Straßentunnel wieder befahrbar.

In Vorarlberg bleibt die S 16 zwar bei Dalaas auf ein kurzes Stück gesperrt, hier kann der Verkehr nach Angaben des ÖAMTC aber örtlich umgeleitet werden.
Befahrbar soll auch die Arlberg-Pass-Straße sein. Hier gibt es bei St. Anton eine kurze Umleitung über St. Jakob.

SERVICE: Stauinfos und aktuelle Straßensperren:
www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)
Heimo Gülcher

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0006