Mit "tut gut" in den Wanderherbst

Sobotka: Neue Wanderwege bieten für jeden etwas

St. Pölten (NÖI) - Die ersten "tut gut Wanderwege" der Initiative "Gesünder leben in Niederösterreich - tut gut" wurden bereits im Juni eröffnet. Die Wegen in Harbach im Waldviertel, am Hochkoglberg, auf der Rax und in Bad Pirawarth stießen bei den Wanderfreunden auf große Begeisterung. Die abwechslungsreichen Landschaften bieten von alpinem Gelände bis zu sanften Weinbergen für jeden Geschmack das Richtige.

"Gesundheit ist das kostbarste Gut. Um unseren Körper gesund zu erhalten, müssen wir auf ihn achten und etwas für ihn tun. Die Initiative "Gesünder leben in Niederösterreich - tut gut" liefert durch eine Vielfalt von Angeboten und Aktionen viele Informationen und Tipps, die eine gesunde Lebensweise anregen und erleichtern", erklärt LR Sobotka.

Die neuen "tut gut Wanderwege" sind nicht nur interessante Ausflugsziele für Groß und Klein: Die in diesem Projekt speziell definierten Themenwanderungen zeichnen sich in erster Linie dadurch aus, dass sie einen regional inhaltlichen Bezug zu den 4 Schwerpunkten "ernähren, bewegen, entspannen und vorsorgen" der Kampagne "tut gut" haben. Durch eine individuelle Präsentation der Inhalte entlang der Wege werden den Wanderern zahlreiche Information rund um die Themen Gesundheit und Wohlbefinden auf eine spannende Art und Weise vermittelt.

"Im Rahmen der lokalen Wanderstrecke wird darauf Wert gelegt, die Aufmerksamkeit für regionale Lebensmittel und Tipps für bewusste Ernährungsweise zu stärken, und Anregungen für gezielt gesundheitsfördernde Bewegungsmöglichkeiten aufzuzeigen", betont Sobotka.
Kombiniert wird das mit Tipps für bewusstes Entspannen zur Steigerung der Lebensqualität und der Lebensfreude. Den Abschluss bilden Informationen über die Möglichkeit zu vorsorgespezifischen Aktivitäten und Informationen vor Ort.

"Wandern hilft uns, unseren Körper gesund und fit zu halten. Speziell Sporteinsteiger können durch regelmäßiges Wandern ihre Gesundheitserwartung entscheidend steigern. Darum wollen wir mit den "tut gut Wanderwegen" allen Wanderfreunden und jenen, die es noch werden wollen, abwechslungsreiche und interessante Strecken mit maximalem Erholungswert präsentieren", so Sobotka weiter.

In Zukunft soll das "tut gut"- Wanderwegenetz weiter ausgebaut und verdichtet werden.

Auf der Website www.tutgut.info der Initiative "Gesünder leben in Niederösterreich - tut gut" findet man unter dem Menüpunkt "bewegen" eine umfassende Übersicht über die Wandermöglichkeiten Niederösterreichs generell und einen laufend aktualisierten Plan mit allen "tut gut Wanderwegen".
Weitere Informationen dazu auch im "besser bewegen Ordner". Für alle Niederösterreicher und Niederösterreicherinnen gratis zu bestellen unter 02742/ 22 6 55

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002