Das österreichische Sozialsystem in der 2. Republik

Veranstaltung

Linz (OTS) - Das österreichische Sozialsystem in der 2. Republik
- ein zeitgeschichtlicher Rückblick aus dem Blickwinkel beteiligter Akteurinnen und Akteure

Mittwoch, 7. September 2005, 19.30 Uhr
AK-Bildungshaus Jägermayrhof, Römerstraße 98, 4020 Linz

Alois Stöger, neuer Obmann der OÖ GKK im Gespräch mit Personen, die Teile dieses Entwicklungsweges in den Sozialversicherungen und Interessenvertretungen miterlebt und mitgeprägt haben (u.a. Lore Hostasch, Sozialministerin a.D., Helmut Oberchristl, OÖ GKK-Obmann a.D.).

Telefonische Anmeldung erbeten unter: 0732/770363/5415

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2182
presse@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0002