Kompetenzbildung für Journalisten zum Mozartjahr 2006

APA lädt Journalisten zu Fortbildungsreihe anlässlich 250 Jahre W. A. Mozart - Expertenrunde mit Nikolaus Harnoncourt und Benjamin Schmid

Wien (OTS) - Der Geburtstag des berühmtesten österreichischen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart jährt sich 2006 zum 250. Mal. Österreich wird dieses Ereignis das ganze Jahr über mit einer Reihe von Veranstaltungen, Konzerten, Ausstellungen, uvm. zelebrieren. Die APA - Austria Presse Agentur hat für die Vorbereitung auf das "Mozartjahr 2006" im Rahmen ihrer "APAcademy" genannten Fortbildungsreihe eine zweiteilige Veranstaltung konzipiert, zu der erstmals auch Kolleginnen und Kollegen von anderen Medien eingeladen sind.

Um ihre "Mozart-Kompetenz" zu erweitern, sucht die APA im Rahmen dieser Veranstaltung den offenen Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit wichtigen Künstlern und Wissenschaftern, der andere Blickwinkel eröffnen soll, als es Fachbücher, Biografien oder CD-Sammlungen können.

Die Auftaktveranstaltung, bei der Nikolaus Harnoncourt und Benjamin Schmid zu Gast sein werden, findet am Sonntag, 2. Oktober, ab 18 Uhr statt.

Am Montag, 24. Oktober, 18:00 Uhr, werden Angelika Kirchschlager, Markus Hinterhäuser und den Mozart-Forscher Gernot Gruber erwartet.

Die "APAcademy Mozartjahr" richtet sich nicht ausschließlich an Musikredakteure, sondern an alle interessierten Journalisten, die mit dem Thema Mozart 2006 verstärkt in Berührung kommen werden. Die Gespräche dienen - über den journalistischen Background hinaus - der Vertiefung des Verständnisses zwischen Künstlern und Journalisten rund um das Thema Mozart.

Die "APAcademy Mozartjahr" wird im neuen APA-Gebäude am Wiener Naschmarkt, Wien 6, Laimgrubengasse 10 (in unmittelbarer Nachbarschaft zum Theater an der Wien) stattfinden.

Um E-Mail Anmeldung unter wolfgang.huber-lang@apa.at.wird wird gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Rauchwarter
Leiterin Marketing & Kommunikation
APA - Austria Presse Agentur
Tel.: +43-1-360 60 - 5700
barbara.rauchwarter@apa.at
www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APR0001