Heuras: Bevölkerung hat alten sozialistischen Forderungen klare Absage erteilt

VP NÖ setzt mit der NÖ Bildungsreform die richtigen Schritte zur richtigen Zeit

St. Pölten (OTS) - "Die Bildungsumfrage in Niederösterreich hat vor allem eines gezeigt: Die Bevölkerung erteilt den alten sozialistischen Forderungen nach einer Gesamtschule eine klare Absage. Außerdem zeigt die Umfrage: Gewünscht wird eine freiwillige Nachmittagsbetreuung für jene, die sie brauchen", stellt VP-Landtagsabgeordneter Johann Heuras zu den heutigen Aussagen von SP-Schasching fest.

" Darüber hinaus hat Landesrätin Kranzl selbst gegen das neue NÖ Schulmodell gestimmt. Damit ist sie für die Schließung von Schulen, für das Pendeln der Schulkinder und für die Entlassung von bis zu 300 Lehrern. Die VP NÖ hingegen setzt mit der NÖ Bildungsreform die richtigen Schritte zur richtigen Zeit und sichert somit die Schulstandorte und die Arbeitsplätze unserer Lehrerinnen und Lehrer", so Heuras.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001