C&A Mode verstärkt Marktpräsenz

Wien (OTS) - C&A baut sein Filialnetz in Österreich weiter aus. In diesem Herbst werden acht neue Geschäfte ihre Pforten öffnen. Sieben Standorte mit Vollsortiment und ein Kids Store werden in sieben Bundesländern für eine noch optimalere Präsenz beim Kunden sorgen.

Nach bereits sehr starken Expansionsphasen in den letzten drei Jahren, unter anderem auch durch die sehr erfolgreiche Übernahme von Flic Flac, wird C&A auch in diesem Jahr in einem leicht rückläufigen Markt expandieren. Das Spektrum der neuen Standorte reicht von Einkaufszentren über Fachmärkte bis hin zu Innenstadtlagen.

Den Anfang machte bereit letzte Woche der Standort in St. Johann im Pongau, wo in einem neu errichteten, innerstädtischen Einkaufszentrum eine C&A Filiale eröffnet wurde.
Am 8.9. wird eine Filiale in Eugendorf, einem der stärksten Fachmarktcenter Österreichs. eröffnet. Über Fohnsdorf, wo es dann eine Woche später los geht (15.9.) , führt der Expansionsweg nach Wörgl (29.9), wo C&A in der Innenstadt von Wörgl ein neues Modekaufhaus eröffnen wird. Am gleichen Tag ist C&A auch bei der Erweiterung des Auhofcenters im Westen von Wien vertreten.
Der Oktober startet mit der Eröffnung eines Mega- Kidsstore im erweiterten Europark in Salzburg auf einer Fläche von knapp 500 m2. Ende Oktober führt die Reise in das östlichste Bundesland. In Eisenstadt entsteht in einem Fachmarkt das erste Vollsortimentsgeschäft im Burgenland. Bislang war C&A dort nur mit einem Kids Store vertreten. Den Abschluss der Expansion im Kalenderjahr 2005 in Österreich wird am 24.11. die Eröffnung einer Filiale in Gmunden bilden.

Weiters wird C&A in Horn ab dem 24.10. in einem neuen und vergrößerten Standort sein Sortiment anbieten. Die Kunden werden auf einer um die Hälfte vergrößerten Fläche noch mehr Auswahl in Breite und Tiefe vorfinden.

Alle Standorte sind das Resultat einer sorgfältigen Marktanalyse, die zeigt, dass es trotz eines harten Verdrängungswettbewerbes in der Österreichischen Modelandschaft noch einige weiße Flecken aufzuarbeiten gilt. C&A wird mit dem weiteren Ausbau des Filialnetzes auch als Nahversorger beim heftig umworbenen Kunden punkten.

C&A wird am Jahresende in Österreich an 116 Standorten sein Sortiment anbieten, im gesamten CEE Raum wird es dann insgesamt 155 Filialen geben.

Rückfragen & Kontakt:

C&A Mode Österreich
Herbert Asamer
1070 Wien, Zieglergasse 3
Email: asamer@retail-sc.com
Tel: (01) 71751-6161

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008