Baustellenkoordination ermöglicht pünktlichen Abschluss

Professionelles Management und offene Informationspolitik macht sich bezahlt

Wien (OTS) - "Noch vor Schulbeginn können wir die Baustellen an sensiblen Strassenzügen wie dem Ring freigeben", sagt Stadtrat Rudi Schicker voll Stolz über den Erfolg: "Die Koordination der Vorhaben unterschiedlicher Bauträger und Interessenten hat sich bewährt, ebenso die offene Informationspolitik aller Beteiligten gegenüber den Wienerinnen und Wienern."

o Am 1. und 2. September winkt die Zielflagge für die Baustellen
am Kärntner Ring, am Burgring bei der Einfahrt zum Heldenplatz und in der Nebenfahrbahn Opernring.
o Auch Wienstrom meldet das Arbeitsende auf der Rechten
Wienzeile, an der Stirnseite des Naschmarktes und der Friedrichstrasse.
o Mit 2. September ist die Kreuzung Josefstädter Strasse, Zweier- Linie und Stadiongasse wieder ohne Umleitung zu passieren.
o Und die Fahrgäste des J-Wagens können jetzt auch in der Station Stadiongasse ohne Stolperstufe in den ULF einsteigen.
o Im 9. Bezirk ist die Kreuzung Währinger Gürtel/Nussdorferstrasse seit Mittwoch, 31. August, 15.00 Uhr, frei befahrbar.
Auch die Arbeiten der Wiener Wasserwerke sind in der Fuchsthallergasse pünktlich abgeschlossen.
o Die Strassenbauarbeiten im 10. Bezirk in der Laaer-Berg-Strasse sind zu Ende, ebenso wie die Wienstrom die Kabelverlegung in der Oberlaaer Strasse pünktlich abgeschlossen hat. Die Wiener Linien melden den Abschluss ihrer Verbesserungen in der Laxenburger Strasse, Kreuzung Troststrasse und an der Otto-Probst-Strasse, Hausnummern 11 bis 14.
o Die Kabelverlegung der Wienstrom am Neubaugürtel und Anfang der Märzstrasse ist mit 2. September abgeschlossen. In der Possingergasse, Ecke Gablenzstrasse ist der Belag erneuert und
die Behinderungen sind ab 2. September aufgehoben.
o In der Heiligenstädterstrasse von der Barawitzkagasse bis zum
12. Februar-Platz ist die Belagsarbeit abgeschlossen und mit
2. September freigegeben.
o Im 20. Bezirk ist die Jahresprüfung des Knoten Nussdorf mit kommenden Freitag abgeschlossen.
o Die Strassenbauabteilung gibt die Baustelle Seyringerstrasse
(Wien 21) mit 2. September frei.
o Ebenso sind die Belagsarbeiten in der Anton-Baumgartner-Strasse (Wien 23) zwischen Wohnparkstrasse und Prausgasse abgeschlossen. In der Endresstrasse beenden die Wasserwerke ihre Arbeit zum geplanten Termin.
(Schluss) wew

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Werner Wegscheider
Tel.: 4000/81 373
Handy: 0664/17 13 456
wew@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008