Hommage für Ibrahim Ferrer im FLORIDITA

Live-Konzert zu Ehren "de la gran estrella de la música cubana"

Wien (OTS) - Der große Star des legendären Buena Vista Social Club, Ibrahim Ferrer ist am 6. August im Alter von 78 Jahren in der kubanischen Hauptstadt Havanna gestorben. Im Juli hatte Ferrer noch eine Europa-Tournee absolviert und war beim Jazz-Festival in Montreux aufgetreten. Für Oktober war er in Wien und Salzburg (Wiener Konzerthaus und Salzburgarena) erwartet worden.

FLORIDITA gedenkt mit einem "concierto en vivo" der unsterblichen Stimme und charmanten Seele des Buena Vista Social Club:

am Montag, den 5. September, um 22 Uhr (bei freien Eintritt)

mit der kubanischen Sängerin Jacqueline Castellanos,
(bekannt als die "Sonera de Cuba").

Castellanos war mit Ibrahim Ferrer persönlich bekannt - ihre Musikstile sind mit einander verwandt.

Und ganz im Sinne von Ibrahim Ferrer, der von sich behauptet hat:
"ich bin mein Leben lang nichts anderes gewesen als ein Sänger, ein Mann, der die Menschen zum Tanzen bringt" - ist die Gedenkveranstaltung im FLORIDITA auch tanzbar!

Rückfragen & Kontakt:

An die Koordination
FLORIDITA - Cuban Dance Bar
1010 Wien, Johannesgasse 3
office@floridita.at
Mobil: 0699 10766773
www.floridita.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001