Innere Stadt: Nina Dick präsentiert "Stadtist"

Neue Schau in der Artothek-Galerie "Alte Schmiede"

Wien (OTS) - In einer Ausstellung mit dem Titel "Stadtist" zeigt
die junge Künstlerin Nina Dick von Dienstag, 6. September, bis Donnerstag, 6. Oktober, in der Artothek-Galerie "Alte Schmiede" (Wien 1., Schönlaterngasse 7 a) feine moderne Bilder. Eröffnet wird die neue Schau am Dienstag, 6. September, um 19 Uhr. Ernst Strouhal spricht im Zuge der Vernissage einführende Worte. Zur Besichtigung der konsequent verdichteten Arbeiten von Nina Dick laden die Kulturabteilung der Stadt Wien sowie der "Kunstverein Wien" ein. Die bedachtvoll kreierten Werke haben Ausdruckskraft und beeindrucken mit Klarheit und Präzision. Mit scharfem Blick schreitet Nina Dick durch urbane Landschaften. Architektur und Mensch unterzieht die Künstlerin diffizilen Betrachtungen. Die Öffnungsstunden der Ausstellung:
Dienstag und Mittwoch von 12 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 bis 20 Uhr, Freitag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist gratis.

Weitere Informationen: Telefon 512 94 76

Kunstinteressierte erhalten unter der Rufnummer 512 94 76 vom Team der Artothek-Galerie "Alte Schmiede" nähere Auskünfte zur Ausstellung sowie über die Person der Künstlerin. Erkundigungen per info@artothek-galerie.at .

Nina Dick, Wienerin des Jahrgangs 1980, besuchte zwischen 1998 und 2001 die Technische Universität (TU) in Wien. Ab dem Jahre 2001 folgten Studien an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Ein Studien-Aufenthalt in Schweden (2003) sowie ein reges kreatives Schaffen in Berlin (2004) und der Erhalt des Emanuel-Fohn-Stipendiums (2005) waren für die Künstlerin von Bedeutung. Von einer Teilnahme am großen Kunst-Projekt "Soho in Ottakring" (Wien, 2001) bis hin zu Ausstellungen in der Galerie Christine König (Wien, 2003), der Galerie Westlicht (Wien, 2004) und der Galerie Fleisch (Berlin, 2005) stellte die begabte Künstlerin ihre modernen Arbeiten bereits öfters der Öffentlichkeit vor.

Allgemeine Informationen:

o Artothek-Galerie "Alte Schmiede":
http://www.alte-schmiede.at/
http://www.artothek-galerie.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007