Inode peilt neues Kundensegment an

Außerdem doppeltes Transfervolumen bei xDSL volume

Wien (OTS) - Mit einem neuen Produkt spricht Inode, Österreichs Marktführer bei entbündeltem Breitbandinternet, nun ein weiteres Businesskundensegment an:

sehr kleine Betriebe, Einzelunternehmen, Freiberufler und kleine Handwerksfirmen. xDSL@work 1280/384 ist ein entbündelter Breitbandzugang zum Internet mit 5 GB Transfervolumen, kostet nur 39,- Euro monatlich und bietet alle Qualitätsvorteile der Inode Businessanbindungen. Darüber hinaus hat Inode für alle xDSL volume Kunden das Transfervolumen verdoppelt und an einigen anderen Businessprodukten wesentliche Verbesserungen durchgeführt.

"Wir setzen unsere Fokussierung auf Businesskunden unvermindert fort. Mit dem neuen Produkt bieten wir auch kleinen Unternehmen mit geringeren Budgetmitteln die Möglichkeit, höchste Businessqualität zu genießen.

Auerdem schließen wir nach der Verdoppelung des Transfervolumens aller xDSL@work Anschlüsse nun auch alle volume Kunden in die Aktion ein, denn auch bei Ihnen steigt der Volumensbedarf ständig", erläutert Inode CEO Michael Gredenberg. Der doppelte Datentransfer gilt für neue Kunden genauso wie für bestehende, die automatisch umgestellt werden.

Höhere Upload-Geschwindigkeiten

Bei mehreren Businessanbindungen hat Inode die Upload-Geschwindigkeiten überarbeitet. Folgende Produkte verfügen nun über höhere Uploads:

xDSL@work 2048/512 kBit/s (anstatt bisher 2048/384)
xDSL@teleworker 2048/512 kBit/s (anstatt bisher 2048/384)
xDSL@cash 3072/512 kBit/s (anstatt bisher 3072/384) xDSL@e-card 2048/512 kBit/s (anstatt bisher 2048/384)

Ziel: Steigerung des Businesskundenanteils Die aktuellen Angebote bringen Inode dem Ziel, den Anteil der Businesskunden kontinuierlich zu steigern, wieder ein Stück näher.
Gredenberg: "Unternehmenskunden - unabhängig, ob größere oder kleinere - sind uns wichtig. Daher bleiben wir nicht nur am Ball, was die Marktentwicklungen angeht, sondern bieten stets mehr Leistung zum selben Preis."

Diese und alle anderen Inode Pressemitteilungen sowie Pressefotos finden Sie auf www.inode.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gabriela Mair
Tel.: +43 59 999 2304 | Fax. +43 59 999 1 2304 |
Mobil: +43 664 80999 2304 | gabriela.mair@inode.info

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IND0001