Blecha: Pensionistenverband hilft Hochwasseropfern

Nötige Hilfe statt unnötiger Abfangjäger

Wien (SK) Schnelle, unbürokratische Hilfe kommt vom Pensionistenverband Österreichs (PVÖ) an vom Hochwasser betroffene Pensionistenverbandsmitglieder, gab Sonntag PVÖ-Präsident Karl Blecha bekannt. ****

Mitarbeiter der Tiroler und Vorarlberger Landesorganisation des Pensionistenverbandes sind unter dem Motto "Wer schnell hilft, hilft doppelt" unterwegs, um den zum Teil existenzbedrohten Pensionisten im Rahmen der Aktion "Seniorenhilfe" unter die Arme zu greifen.

Zusätzlich werden beim Landeswandertag des Pensionistenverbandes Tirol am 4. September in Fügen/Zillertal Spenden für die Hochwasseropfer gesammelt. Die Regierung forderte Blecha auf, "den Opfern die nötige Hilfe zu leisten und auf die unnötigen Abfangjäger zu verzichten!" (Schluss) ns/mm

Rückfragehinweis: Andy Wohlmuth, Tel. Nr. 01 313 72 30 www.pvoe.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001