Fest zu Ehren des Hl. Fiacrius

Wien (OTS) - Fest zu Ehren des Hl. Fiacrius am Dienstag, 30.
AUGUST 2005

Bereits zum 22. Male feiern die Wiener Fiaker heuer den Festgottesdienst zu Ehren des Hl. Fiacrius im Wiener Stephansdom.

Der Festgottesdienst findet, am Dienstag, den 30. August 2005 um 10.00 Uhr im Dom zu St. Stephan statt.

Die Wiener Fiaker, in der Fachgruppe für die Beförderungsgewerbe mit PKW, unter der Leitung von Fachgruppenobmann Heinrich Frey, die Gärtner der Landesinnung Wien, die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKW und der Wiener Praterverband sind für die Organisation dieser Festveranstaltung verantwortlich.

Die diesjährige Feier steht unter dem besonderen Ehrenschutz der Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, KommR Brigitte Jank, und von Wiens Bürgermeister Dr. Michael Häupl.

45 Kinder aus dem Wiener "Charlotte Bühler - Kinderheim" werden mit Taxifahrzeugen zum Stephansplatz gebracht, wo sie an der feierlichen Zeremonie teilnehmen.

Um 9.55 Uhr erfolgt der feierliche Einzug in den Stephansdom. Der Dom ist mit Blumengrüßen der Wiener Gärtner geschmückt. Um 10.00 Uhr beginnt der feierliche Festgottesdienst zu Ehren des Hl. Fiacrius.

Im Anschluss daran werden die Wiener Gärtner am Platz vor dem Dom an Passanten kleine Blumensträuße überreichen.

Weiters stiftet der Wiener Praterverband unter Leitung von Obmann Ing. Hubert Pichler den Kindern einen vergnüglichen Praterbesuch mit Ringelspiel, Autodrom, Riesenrad, einer Jause im Restaurant "Luftburg" und vielen anderen Unterhaltungen.

Die Wiener Taxiunternehmer bringen am Nachmittag die Kinder nach einem erlebnisreichen Tag wieder sicher nach Hause.

Rückfragen & Kontakt:

Fachgruppe Wien für die Beförderungsgewerbe mit Personenkraftwagen
Obmann Heinrich Frey
Tel.: 514 50 DW 6413
Geschäftsführer Dr. Andreas Curda
Tel.: - DW 6417

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001