Wiener FPÖ stellt Planungsidee "Vindobona City" vor

Wien (OTS) - Ein moderner Themen- und Freizeitpark soll im Stadtentwicklungsgebiet Rothneusiedl entstehen, schlägt die Wiener FPÖ vor. In einem Pressegespräch am Donnerstag erläuterten LAbg. Heinz-Christian Strache und FPÖ-Stadtrat a.D. Walter Prinz ihre Planungsidee "Vindobona City". In Rothneusiedl ist ein neues, modernes Sportzentrum geplant, das ca. 36 Hektar des 110 Hektar großen Stadtentwicklungsgebietes in Anspruch nehmen wird. Bis 2013 soll auch die U1 dorthin führen. Für die "Vindobona City" schlagen die FPÖ-Politiker eine Fläche von ca. 10 Hektar vor, eine Größe ähnlich dem Wurstelprater. Der Themen- und Freizeitpark solle aber keine Konkurrenz zu der traditionsreichen Vergnügungsstätte werden, sondern die historischen Epochen Österreichs von der Römerzeit über die Babenberger, die Kaiserzeiten bis zum Staatsvertrag und der heutigen Zeit dargestellt werden und auch bekannte Persönlichkeiten der jeweiligen Zeit zeigen. Ein derartiger Themenpark könne Wien noch attraktiver machen, erläuterten Strache und Prinz, es gebe bereits Investoren, die Interesse zeigen würden.

Zu Beginn des Pressegespräches bezog sich LAbg. Strache auf ein Interview des Bürgermeisters in einer heute erschienenen Wochenzeitung, in dem der Bürgermeister darauf verweist, dass die Gebühren für Wasser und Müll seit neun Jahren und die Tarife der Verkehrsbetriebe seit sieben Jahren nicht erhöht worden seien. Strache warf dem Bürgermeister vor, bewusst die Unwahrheit zu sagen. Die Belastungen bei Wasser, Kanal und Müll hätten sich in den letzten 10 Jahren fast versechsfacht, bei den Wiener Linien habe es im Jahr 2002 eine deutliche Tariferhöhung gegeben.

Weitere Informationen: Gemeinderatsklub der FPÖ, Tel.: 4000/81 747, Internet: http://www.fpoe-wien.at/ (Schluss) js/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Johannes Schlögl
Tel.: 4000/81 087
slo@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018