Busek gegenüber Lopatka: "Das habe ich nie gesagt"

ÖVP-Kampagne zukunft.at richtet sich nicht an ältere Herren, sondern an Jugendliche

Wien, 22. August 2005 (ÖVP-PK) Bei einem Gespräch gestern Abend habe Dr. Erhard Busek gegenüber ÖVP-Generalsekretär Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka gesagt: "Ich habe die Äußerungen zu Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel wie sie in der Tiroler Tageszeitung zu lesen waren, nie gesagt." Das sagte heute, Montag, ÖVP-Generalsekretär Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka im Rahmen eines Pressegesprächs. Busek habe daher auch innerhalb einer halben Stunde via APA klargestellt, dass er eine solche Äußerung nie abgegeben habe. ****

Bezüglich eines Generationenwechsels in den Parteien, hat der vor mehr als 10 Jahren aus der aktiven Politik ausgeschiedene ÖVP-Politiker Erhard Busek es scheinbar nicht bemerkt, wie erfolgreich die ÖVP-Jugendkampagne www.zukunft.at sei. Lopatka: "Wir haben bereits 17.479 Jugendliche, die sich im Rahmen dieser zukunft.at-Kampagne aktiv in die Politik einbringen. Bei der Kommunikation dieser Kampagne haben wir uns naturgemäß auf die Jugend und nicht auf 'ältere Herren' konzentriert", so Lopatka abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002