Neuer Kinderspielplatz in Lichtenau

Finanzielle Unterstützung auch vom Land

St. Pölten (NLK) - Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka wird kommenden Sonntag, 21. August, in Taubitz (Marktgemeinde Lichtenau, Bezirk Krems) einen Kinderspielplatz eröffnen. Der Kinderspielplatz wurde vom örtlichen Dorferneuerungsverein geplant und im Rahmen der NÖ Dorferneuerungsaktion errichtet. Die Fertigstellung erfolgte im heurigen Frühjahr.

Von den Gesamtkosten von rund 15.000 Euro übernahmen das Land Niederösterreich und die Gemeinde Lichtenau 11.500 Euro. Die Mitglieder des Dorferneuerungsvereines investierten 200 ehrenamtliche Arbeitsstunden in die Errichtung des Spielplatzes.

Neben diversen Spielgeräten finden sich auf dem Gelände auch ein naturgetreuer Steg über den angrenzenden Bach und eine Feuerstelle. Die wachsende Kinderzahl im Ort hatte den Wunsch nach einem Spielplatz geweckt.

Weitere Informationen: Gemeinde Lichtenau, Telefon 02718/257, e-mail gemeinde@lichtenau.at, www.lichtenau.at

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004