Gürtel Nightwalk VIII: Am 27. August wird der Gürtel zur längsten Musikmeile der Stadt

Eine Institution geht in die 8. Runde: Mit viel junger Musik, Nähmaschinen-Konzert, Benefiz-Versteigerung und "müden Füßen"

Wien (SPW-K) - Am Samstag, den 27. August, verwandelt sich der Wiener Gürtel wieder für eine Nacht in die längste Musikmeile der Stadt: Bereits zum achten Mal wird in und vor den Gürtellokalen im Bereich zwischen Urban-Loritz-Platz und Ottakringer Straße Live-Musik vom Feinsten geboten. Aber auch Open-Air-Kino und verschiedene Aktionen wie zum Beispiel eine Versteigerung für einen wohltätigen Zweck stehen auf dem Programm. Das Opening findet wie im Vorjahr auf dem Dach der Hauptbibliothek am Urban-Loritz-Platz statt.

"Der Gürtel Nightwalk ist nach sieben erfolgreichen Jahren bereits eine Institution", betonen die Nightwalk-InitiatorInnen, die Gemeinderäte Nurten Yilmaz, Dr. Kurt Stürzenbecher und Heinz Vettermann. Das Event ist vor allem auch kultureller Ausdruck des Aufschwungs eines städtischen Bereiches, der lange Zeit ein Mauerblümchendasein führte: "Mit der Wiederbelebung des Gürtels ist ein neuer urbaner Raum entstanden, in dem sich eine vielfältige Lokalszene angesiedelt hat", unterstreicht Dr. Kurt Stürzenbecher. "Damit haben hier auch viele österreichische MusikerInnen neue Möglichkeiten für Auftritte erhalten. Der Gürtel Nightwalk ist mittlerweile der jährliche Höhepunkt einer Musikszene, für die die Gürtellokale eine attraktive Bühne geworden sind."

Erstmals Benefiz-Versteigerung

Für Heinz Vettermann steht dabei auch das Miteinander im Mittelpunkt: "Die Vielzahl der MusikerInnen und die beeindruckenden Besucherzahlen der letzten Jahr zeigen, wie sehr der Gürtel auch als verbindendes Element in der Stadt wirken kann." Das "Miteinander" kommt dabei heuer auch bei einem eigenen Programmpunkt zum Ausdruck:
"Wir versteigern jeweils drei besondere persönliche Gegenstände für einen guten Zweck", betont Gemeinderätin Nurten Yilmaz. Die Versteigerung findet um 19 Uhr im Café Carina statt.

Offiziell eröffnet wird der Nightwalk um 18 Uhr auf dem Dach der Hauptbibliothek: Wiens jüngste Gemeinderätin Laura Rudas legt mit Silicone Pumpgun Frontfrau Barca Baxant ihre gemeinsamen Lieblingssongs auf. "Weitere Highlights erwarten die BesucherInnen auf den Live-Bühnen vor den Gürtel-Lokalen", betont Programm-Koordinator Wolfgang Kopper: "Darunter sind heuer unter anderem i-wolf, die Bands Everrangers und Velojet, das Musikkollektiv thalija, das Projekt dot.matrix oder die Band United Movement." Darüber hinaus gibt es bei der Wienstation ein Konzert für 15 Nähmschinen "Ich nähe täglich 12 Stunden für einen Euro" und das bewährte Freiluftkino der St. Balbach Artproduction.
Plakat mit "müden" Nightwalk-Füßen

"Das Plakatmotiv des diesjährigen Gürtel-Nightwalk zeigt einen Nightwalk-Besucher, der sich seine müde gelaufenen Füße in einem Eimer Wasser kühlt", so die GastgeberInnen. "Im letzten Jahr ist es rund 20.000 BesucherInnen so gegangen - wir hoffen, dass es heuer mindestens genauso viele sein werden!"

Das Programm im Detail

Hauptbücherei: 18 h Opening durch Laura Rudas / 18.15 h: everrangers (tunakan, hafner, del gado) / 19.15 h thalija / dj: cheap dj- team

Orange bar: 22.30 h live: Kommatanz mit Hary Wetterstein & Gästen

Gürtelbräu: 22 h dj: Herzblut

loop: 20 h groundlift / 21 h curbs / dj: hlinomaz

Mezzanin: 22 h live: mahiyo´s sunrise crew / dj: i. loumakis / r. schoefnagel

Wienstation: 19 h "ich nähe täglich 12 stunden für einen euro" / 23 h konzert für 15 nähmaschinen und eine overlock

Chelsea : 20 h rough & rugged / 21 h velojet / dj: elk+othmar b.

Café concerto: 21 h dj: rob 71 / noise director / 22.30 h live:
minze

rhiz: 20 h live-open air: dot.matrix / 21 h i-wolf / 24 h im lokal:
tnt jackson / dj: drehli robnik & supertronic

Cafe Carina / 19 h Opening & Benefiz-Versteigerung durch Nurten Yilmaz, Kurt Stürzenbecher & Heinz Vettermann / 21 h live: the santillo road band /
22.30 h live: d.e. w.i.e.n.e.r.s. / funky groove stuff by dj [a.n.s.]

St. Balbach artproduction / 21.30 h freiluftkino: old boy (südkorea, 2003) / Bewirtung durch das ötf (österreichisch-türkische freundschaft)

Couchuc / 22 h dj musikfanz

b72 / 20 h live-open air: united movement / 21 h staggers / dj: alfi

Infos und Fotos zum Gürtel Nightwalk gibt es unter:
http://www.guertelnightwalk.at/

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003