euro adhoc: GROUP Technologies AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung / Ad hoc-Meldung nach § 15 WpHG GROUP Technologies AG, GlobalWare AG und GAP AG streben Fusion an (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

17.08.2005

Karlsruhe, 17. August 2005 - Die Vorstände der börsengelisteten Unternehmen GROUP Technologies AG, GlobalWare AG und GAP AG beabsichtigen, die drei Unternehmen zu verschmelzen und werden daher in entsprechende Verhandlungen eintreten. Mit der heute erfolgten Zustimmung des Aufsichtsrats der GROUP Technologies AG haben alle Gremien dem Eintritt in diese Verhandlungen zugestimmt. Die Verschmelzung soll auf den Rechtsträger GlobalWare AG erfolgen, die neue Gesellschaft soll unter dem Namen GROUP Technologies AG firmieren.

Das Umtauschverhältnis der Aktien muss noch ermittelt werden. Noch in diesem Jahr sollen die Zustimmungsbeschlüsse der Hauptversammlungen der beteiligten Gesellschaften eingeholt werden.

Zur Vorbereitung der geplanten Verschmelzung hat sich die GlobalWare AG heute mit über 27,3% an der GROUP Technologies AG beteiligt. Es ist vereinbart, dass auch GROUP Technologies AG sich an der GlobalWare AG beteiligt; die GlobalWare AG hält bereits eine wesentliche Beteiligung an der GAP AG.

Die Vorstände der drei Gesellschaften gehen davon aus, dass die durch Fusion entstehende Gesellschaft schon im Geschäftsjahr 2006 über 20 Mio. EUR Umsatz und mehr als 3 Mio. EUR EBITDA erwirtschaften kann. Das Einsparpotenzial durch Synergieeffekte wird zwischen 1,5 Mio. EUR und 2,5 Mio. EUR angenommen und direkt in das Ergebnis der nach Verschmelzung entstehenden Gesellschaft einfließen.

Durch das Vorhaben soll der weltweit größte Softwarehersteller für Lotus Notes/Domino CRM- und E-Mail-Applikationen entstehen. Das verschmolzene Unternehmen wird über 100 Mitarbeiter, 2.500 Kunden und mehr als 6,5 Mio. ausgelieferte Lizenzen aufweisen. Die wesentlichen Standorte der Unternehmen bleiben unverändert erhalten. Das bestehende Geschäft der Gesellschaften soll fortgeführt und ausgebaut werden.

Weitere Informationen werden einer in Kürze zu veröffentlichenden Pressemeldung zu entnehmen sein.

Der Vorstand
GROUP Technologies AG
Ottostraße 4
76227 Karlsruhe

ISIN: DE 0001262012
WKN: 126201
Notiert: Geregelter Markt Frankfurt (General Standard), Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart und Düsseldorf

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
GROUP Technologies AG
Investor Relations
Ottostraße 4
76227 Karlsruhe

Tel.: 0721 - 490 11 - 515
Fax: 0721 - 490 11 - 914

E-Mail: ir@group-technologies.com

Über die GROUP Technologies AG:

GROUP Technologies ist ein weltweit führender Softwarehersteller für E-Mail Lifecycle
Management. Die ideal aufeinander abgestimmten Produkte unter der Marke iQ.Suite ermöglichen effiziente Sicherheit und effektive Organisation von E-Mail, von der E-Mail-
Verschlüsselung, Virenschutz und Anti-Spam über E-Mail-Klassifizierung bis hin zur sicheren
Archivierung. Die Produkte sind für die Plattformen Lotus Domino, Microsoft Exchange und
SMTP erhältlich.

Zu den Kunden von GROUP Technologies zählen zahlreiche renommierte Unternehmen, wie
Deutsche Bank, Ernst & Young, Honda, Heineken und Miele. Mehr als sechs Millionen
Anwender schützen und organisieren sich mit den Produkten von GROUP Technologies.
Die Zentrale der GROUP Technologies AG befindet sich in Karlsruhe. Das Unternehmen
unterhält eine Tochtergesellschaft in USA und vertreibt die Produkte international sowohl direkt
als auch über Partnerunternehmen.
Internet: http://www.group-technologies.com

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 17.08.2005 18:26:09
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: GROUP Technologies AG
Ottostraße 4
D-76227 Karlsruhe
Telefon: +49(0)721 4901 0
FAX: +49(0)721 4901 199
Email: IR@group-technologies.com
WWW: http://www.group-technologies.de
ISIN: DE0001262012
Indizes:
Börsen:
Branche: Software
Sprache: Deutsch

Ursula Scheurer
Telefon: +49(0)721 4901-0
E-Mail: ursula.scheurer@group-technologies.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0005