Haiders Koalitionsspekulation - Oxonitsch: "Trotz kühler Temperaturen hochsommerliches Hirngespinst!"

Wien (SPW-K) - "Wenn Jörg Haider jetzt zu der Erkenntnis gelangt ist, dass Bürgermeister Häupl ein Landeshauptmann ist, der in seinem Bundesland etwas zusammenbringt, sollte er das auch an seine BZÖ-Leute in Wien weitergeben. Denn diese machen nach wie vor alle Häupl-Erfolge in Wien schlecht", reagierte heute der Wiener SPÖ-Klubchef Christian Oxonitsch auf Haider-Aussagen im morgen erscheinenden News. "Tatsache bleibt aber, dass Michael Häupl und Jörg Haider Welten trennen, alle Koaltionsspekulationen sind - trotz kühler Temperaturen - als hochsommerliches Hirngespinst zu werten!" schloss Oxonitsch. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004