Blutbedarf der Wiener Spitäler macht keinen Urlaub

Stadträtin Brauner unterstützt Blutspendeaktion des Roten Kreuzes

Wien (OTS) - Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Renate
Brauner besuchte am Mittwoch die Blutspendeaktion des Österreichischen Roten Kreuzes im Wiener Rathaus. Persönlich dankte Sie den zahlreich erschienenen SpenderInnen sowie den MitarbeiterInnen der Blutspendezentralen Wien, Niederösterreich und Burgenland für ihren Einsatz. "Es freut mich, dass so viele Wienerinnen und Wiener unserem Aufruf gefolgt sind und heute Blut spenden. Denn gerade jetzt in der Urlaubszeit zählt jede einzelne Blutspende, damit keine Engpässe in der Blutversorgung auftreten. Gleichzeitig möchte ich mich auch bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Österreichischen Roten Kreuzes bedanken, die mit viel persönlichem Einsatz und oftmals ehrenamtlich zum Wohle der Wiener PatientInnen im Einsatz sind," so die Gesundheitsstadträtin.

Weitere Informationen zur Blutspende oder zu Blutspendeterminen finden Sie auf der Internetseite http://www.blut.at/ oder unter der kostenlosen Servicenummer 0800 190 190. (Schluss) brc

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Cécile-Veronique Brunner
Tel.: 4000/81 238
Handy: 0664/345 045 1
brc@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013