Plank: Biogasoffensive des Landes ist voller Erfolg

Weitere Stärkung des ländlichen Raumes

St. Pölten (NÖI) - Die 2002 gestartete Biogasoffensive des Landes Niederösterreich verläuft nach Angaben von Landesrat Josef Plank äußerst erfolgreich. Das visionäre Ziel aus dem Jahr 2003, ein Prozent Strom aus Biogas in NÖ zu erzeugen, wurde bereits überschritten. Waren im Jahr 2002 nur einige wenige Biogasanlagen, vorwiegend in der Abfallentsorgung in Betrieb, so waren es Ende 2003 bereits 16 Anlagen. Ende 2004 waren 32 Anlagen mit einer elektrischen Gesamtleistung von 9,15 Megawatt in Betrieb, zahlreiche weitere Anlagen sind bereits in Bau. Die installierte Leistung hat sich im Jahr 2004 nahezu verdreifacht.

Im vergangenen Jahr wurden für 21 Biogasanlagen Förderungen zugesagt, 1,9 Millionen Euro aus Landesmitteln und 1,4 Millionen Euro aus Bundesmitteln. Insgesamt wurden rund 24 Millionen Euro in Biogasanlagen investiert. Bis Ende 2004 wurden in Summe 85 Biogasanlagen behördlich genehmigt. Die Errichtung all dieser Anlagen vorausgesetzt wären bis Mitte 2007 ca. 25 Megawatt an elektrischer Leistung aus Biogas verfügbar, zwei Prozent des in NÖ verbrauchten Stromes kommen dann aus Biogas.

"Zum einen stärken wir mit diesen Anlagen den ländlichen Raum, zum zweiten wurden allein für die Biogasproduktion rund 4.000 Hektar an landwirtschaftlicher Fläche für die Gewinnung für Silagen bewirtschaftet und zum dritten bleibt mit der Biogasproduktion die Wertschöpfung in der Region", betont Plank. Ermöglicht wurde die Biogas-Offensive vor allem durch den NÖ-Biomassefonds, der zur Förderung von erneuerbaren Energieträgern wie Biogas, Biomasse, Windkraft oder Fotovoltaik eingerichtet wurde. In Zukunft wird besonderes Augenmerk auf die Effizienzsteigerung bei Biogasanlagen gelegt werden, d.h. optimale Wärmenutzung und Einsatz von Biogas auch als Treibstoff.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001