20. Internationale ASVÖ Rad-Jugendtour 2005

Wien (OTS) - Gestern Dienstag ging die 1. Etappe der heurigen ASVÖ Rad-Jugendtour mit Start und Ziel in Lockenhaus über die Bühne. Die 109 Nachwuchsfahrer mussten dabei einen Rundkurs von 79 Kilometern bewältigen. Bei passablem Wetter und trockenen Straßenverhältnissen sicherte sich Urban Jerkic aus Slowenien den Etappensieg und gleichzeitig die Führung im Gesamtklassement. Die weiteren Podestplätze gingen an die traditionell starken Belgier. Marnik Dreesen und Frederique Robert überquerten nur kurz hinter dem Slowenen die Ziellinie.

Die 20. Internationale ASVÖ Rad-Jugendtour führt über einen Prolog und vier Etappen mit je zwei Berg- und Sprintwertungen. Heute steht die zweite Etappe mit Start im steirischen Bad Blumau auf dem Programm. Diese hochkarätige Nachwuchsveranstaltung zählt zu den größten ihrer Art in Europa. Der Allgemeine Sportverband Österreichs tritt schon seit Jahren als Veranstalter und Hauptsponsor auf und setzt damit einen weiteren Akzent in der Jugendförderung.

Weitere Informationen zum Etappenplan unter www.asvoe-radjugendtour.at

Rückfragen & Kontakt:

Daniel Fenz
Pressesprecher ASVÖ Rad-Jugendtour
E-Mail: press.rad05@fenzpr.com
www.burgenland-radtage.info
Tel.: 0664 / 352 65 70

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASV0001