Jugendliche KFZ-Lenker sind bei Wüstenrot willkommen

Wien (OTS) - "Wir sind überzeugt, dass der überwiegende Teil der Jugendlichen verantwortungsvoll mit ihrem KFZ umgeht", sagt der Vorstandsdirektor der Wüstenrot Versicherungs-AG, Mag. Gerald Hasler "und deshalb sind jugendliche KFZ-Lenker bei Wüstenrot willkommen. Und zwar ohne Selbstbehalt und ohne zusätzliche Schadensersatz-beiträge."

Damit reagiert Mag. Hasler auf Medienberichte, wonach junge Fahrzeuglenker es schwer haben, eine geeignete KFZ-Haftpflicht-Versicherung zu finden. Und er weist gleichzeitig auf drei besondere Vorteile für jugendliche Fahrzeuglenker bei der Wüstenrot Versicherung hin. Wählt ein Jugendlicher eine Versicherungs-Summe von Euro 15 Millionen, erhält er einen Freischaden, der den Erhalt der aktuellen Prämienstufe nach dem ersten Unfall garantiert. Zusätzlich gibt es neben der bereits bestehenden 3-Jahres-Prämien-Garantie einen Vorsichts-Bonus ab der Bonus/Malus-Stufe 6; d.h., dass bereits nach 3 unfallfreien Jahren für Fahranfänger ein 15 %iger Bonus auf die Jahresprämie gewährt wird.

"Damit wollen wir", so Hasler, "einen zusätzlichen Beitrag leisten, um die Unfälle der jugendlichen Autofahrer weiter zu verringern".

Rückfragen & Kontakt:

Herr Mag. Gerald Hasler
Tel.: 057070 500 212
E-mail: hgm@wuestenrot.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010