Neue BAGUETTES: Ansturm bei BURGER KING(R)

Wien (OTS) - Es war eine Überraschung für alle: Binnen fünf Tagen waren die heiß begehrten Baguettes in den BURGER KING(R) Restaurants in Österreich fast ausverkauft! Und das, obwohl die Franchisenehmer ihre Produktvorbestellungen um 100 % gegenüber Standardprodukten erhöhten. "Bis zu 60 % mehr Kundenfrequenz durch Baguettes" war das Ergebnis dieser gelungenen Produkteinführung, begleitet von auffälligen Radiospots und durch Werbung auf Citylights und Rolling Boards im Einzugsgebiet der Restaurants.

Weil mittlerweile die Zutatenlager - durch die schnelle Reaktion von BURGER KING(R) - wieder aufgefüllt sind, aber der Ansturm weiterhin nicht abreißt ist man bei BURGER KING(R) mit dem Ergebnis der Baguette -Einführung höchst zufrieden. Nicht zuletzt weil die Baguettes ab nun zu einem Standardprodukt zählen, das in den BURGER KING(R) Restaurants für weiteren Ansturm vieler Fast Food-Gourmets sorgen wird. Die beliebten Baguettes wird es auch weiterhin in vier Sorten geben.

Dieter Rohrbeck, Area Manager eines Lizenznehmers von BURGER KING(R): "Wir freuen uns natürlich sehr! Neben unserem weltbekannten WHOPPER(R) und vielen anderen flammengegrillten Produkten gibt es nun auch ein weiteres Highlight in unseren Restaurants, das den Geschmack der Österreicher absolut trifft."

BURGER KING(R) setzt damit seine erfolgreiche Strategie fort, durch guten Geschmack zu glänzen und die frischen Produkte in den Fokus der Kommunikation zu setzen. Bereits in 21 Restaurants kann man die gesamte flammengegrillte Produktpalette und nun auch Baguettes und andere Highlights genießen - "weil´s besser schmeckt".

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

BURGER KING(R) Österreich, c/o z_works
Hadikgasse 78, 1140 Wien
Tel.: +43/ 01/ 897 28 47, Fax: +43/01/ 897 28 47 50
E-Mail:a.zwertnig@z-works.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007