Brigittenau: "Kino unter Sternen" geht zu Ende

Wien (OTS) - Mit beeindruckenden Filmen geht das Freiluft-Kino-Festival "Kino unter Sternen" im Augarten (Zugang in Wien 20., Gaußplatz), am Sonntag, 14. August, zu Ende. Heute, Freitag, steht der Streifen "Taxi Driver" (USA, 1976, Martin Scorsese) in Original-Fassung auf dem Programm. Am Samstag, 13. August, wartet das Festival mit dem Film "Monty Python and the Holy Grail" (UK, 1975, Gilliam/Jones) auf. Der Film wird in Original-Fassung mit Untertiteln in deutscher und französischer Sprache gezeigt. In der letzten Vorstellung des diesjährigen "Kino unter Sternen" wird am Sonntag, 14. August, die Original-Fassung des Klassikers "High Society" (USA, 1956, Charles Walters) vorgeführt. Eintrittskarten kosten bei allen Vorstellungen 7,50 Euro. Die Kasse im Augarten ist täglich ab 15 Uhr geöffnet. Beginn der Vorstellungen ist jeweils ab 21.30 Uhr. Weitere Auskünfte: Telefon 0800 664 040 (A 1 - Freeline).

Die Veranstalter sind für einen regen Publikumszustrom bestens gerüstet. Den Zusehern steht eine Tribüne mit ca. 1.000 Sitzen zur Verfügung. Stammgäste schätzen das gute Film-Programm (von "Klassikern" bis zu Raritäten) plus die technische Ausstattung des Freiluft-Kinos. Eine Großleinwand (etwa 200 m2) sowie eine hochwertige Ton-Anlage steigern das Kino-Vergnügen. Zuseher können sich vor den abendlichen Filmen im "Kino unter Sternen" bei Gastronomen mit schmackhaften Gerichten stärken.

Täglich ab 17 Uhr werden vielerlei Getränke, südamerikanische Speisen, türkische Leckereien und viele weitere "Schmankerln" feilgeboten. Das Festival im Augarten ist mit der Straßenbahn-Linie 31 (bis zur Station Gaußplatz) bequem erreichbar. Zu den Höhepunkten des heurigen "Kino unter Sternen" (1. Juli bis 14. August) gehörte die Film-Reihe "Mad Brains" mit Produktionen rund um verwirrte Forscher und sonstige bizarre Gestalten.

o Allgemeine Informationen:
Film-Festival "Kino unter Sternen":
http://www.kinountersternen.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003