Grüne Wien/Ellensohn: Stadt Wien soll für erschwingliche Studentenheimplätze sorgen

Ellensohn: Universitätsstadt Wien muss Wohnmöglichkeiten für Studienanfänger zur Verfügung stellen

Wien (OTS) - Wien (OTS) - "Dass Heimplätze für Studierende in Wien nicht nur knapp sondern auch vergleichsweise teuer sind, ist allgemein bekannt. Es liegt im dringenden Interesse der Stadt Wien, dass junge Menschen, die zum Studium hierher kommen, geeignete Rahmenbedingungen auch im Hinblick auf ihre Wohnsituation vorfinden. Daher müssen auch von Seite des Landes alle Anstrengungen unternommen werden, dass die Heimplatzmisere ein Ende hat", fordert Stadtrat David Ellensohn.

Zu Anfang jedes Semesters beschweren sich zahlreiche StudienanfängerInnen, dass sie ohne politische Intervention seitens roter oder schwarzer Ortskaiser ihrer Heimatgemeinde bei den jeweiligen Heimträgern keinen Platz in einem Heim für Studierende bekommen. Die Wohnheime sind überfüllt, die Wartelisten für Menschen ohne "Beziehungen" endlos. Zusätzlich kostet in Wien ein Zimmer in einem StudentInnenheim durchschnittlich deutlich über 200 Euro im Monat. In anderen Metropolen wie Berlin sind Heimplätze deutlich billiger.

"StudienanfängerInnen, die keinen Heimplatz bekommen und von ihrem Wohnort aus eine Unterkunft in Wien suchen müssen, mieten mangels anderer Alternativen oft Wohnungen zu überhöhten Preisen an. Dabei verdienen nur Maklerfirmen und VermieterInnen. Für Wien ist wichtig, dass junge Menschen zum Studium in die Stadt kommen, sich engagieren und hier bleiben. Den Studierenden soll bei Bedarf für das erste Studienjahr von der Kommune ein erschwinglicher Heimplatz garantiert werden. In dieser Zeit können sie in Ruhe auf die Suche nach einem anderen Quartier gehen. Wir fordern von der Stadt Wien ein derartiges Modell, das es angehenden Studierenden ermöglicht, sich auf ihre Ausbildung zu konzentrieren und nicht auf die Wohnungssuche", so Ellensohn abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Klaus Zellhofer
Tel.: (++43-1) 4000 - 81821
Mobil: 0664 83 17 401
klaus.zellhofer@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002