Eröffnung der Sportanlage "Am langen Felde" - Donaustadt

Neues Nachwuchszentrum über der Donau

Wien (OTS) - Vizebürgermeisterin und Sportstadträtin Grete Laska eröffnete am Mittwoch gemeinsam mit der neuen Sportamtsleiterin Dr. Sandra Hofmann, die neue Sportanlage "Am langen Felde" in der Donaustadt. "Es gilt möglichst viele Kinder und Jugendliche schon in frühen Jahren zur Bewegung zu motivieren. Der Sport ist eine hervorragende Schule für das Leben - Teamgeist, Zusammengehörigkeit aber auch Durchhaltevermögen und Disziplin werden gefördert, der Gesundheitsaspekt ist ebenfalls nicht außer Acht zu lassen. Das neue Fußballnachwuchszentrum Donaustadt bietet den Wiener NachwuchsportlerInnen eine weitere Möglichkeit, dem Fußball in seiner schönsten Form, nämlich als Aktiver, zu frönen. Diese Anlage soll darüber hinaus auch für Schulen eine Sportstätte darstellen", sagte Vizebürgermeisterin und Sportstadträtin Grete Laska.****

Erste "barrierefreie Sportanlage"

Wien beweißt einmal mehr wieder seine "sportliche" Vorreiterrolle. Die neue Sportstätte - Am langen Felde, im Volksmund auch "Kagraner Laberl" genannt - wurde in allen Belangen nach dem letzten Stand der Technik errichtet. Die Richtlinien des Österreichischen Instituts für Schul- und Sportstättenbau über "barrierefreie Sportanlagen", wurden erstmals in Österreich voll inhaltlich umgesetzt. Neben dem Naturrasenplatz ist ein Kunstrasenplatz der neuesten Generation entstanden, der von seinen sportschutzfunktionellen Eigenschaften einem Naturrasen schon sehr nahe kommt. Beide Plätze sind mit modernen Flutlichtanlagen ausgestattet. Um die Bewässerung durch Grundwasser, statt durch Frischwasser zu ermöglichen, wurde ein eigener Brunnen geschlagen. Garderoben und Sanitärräumlichkeiten für Aktive und BesucherInnen, sowie ein Tennisplatz komplettieren die Anlage. Die neue Sportstätte "Am langen Felde" gilt als Ersatz für die Sportanlage in der Wiedgasse 2, hier kreuzt die Trassenführung der U2-Verlängerung vom Schottenring nach Aspern, dadurch musste ein neuer adäquater Standort gesucht werden und mit der Anlage Am langen Felde wurde dieser auch gefunden. Das feierliche Eröffnungsfest findet am Montag, dem 15. August 2005, im Rahmen eines Spielerfestes statt, den Ankick nimmt Vizebürgermeisterin und Sportstadträtin Grete Laska gemeinsam mit dem Präsidenten des Wiener Fußballverbandes, Kurt Ehrenberger, vor. (Schluss) mak

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mark Kaser
Tel.: 4000/81199
Handy: 0664/326 97 09
mak@gjs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011