Almwandertag in Lunz am 15. August

Plank hält Ansprache über "Agrarpolitik und die NÖ Almbauern"

St. Pölten (NLK) - Der NÖ Almwandertag, traditionell am 15. August, findet diesmal in der Marktgemeinde Lunz am See (Bezirk Scheibbs) auf der Rehbergweide statt. Die Eröffnung des mittlerweile 56. Almwandertages um 9.30 Uhr wird der Obmann des NÖ Alm- und Weidewirtschaftsvereins, Josef Schrefel, vornehmen. Die Festansprache über "Agrarpolitik und die NÖ Almbauern" wird Agrar-Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank halten.

Um 10.30 Uhr beginnt eine feierliche Almmesse, um 11.30 Uhr folgen ein Frühschoppen und das Almfest im Festzelt und in den umliegenden Almgasthäusern. Um 13 Uhr werden Rinder, Schafe und Pferde vorgeführt. Um 14.30 Uhr wird ein offenes Singen und Tanzen mit Dorli Draxler und Hedi Monetti geboten, dazu kommen noch die Volkstanzgruppe Lunz, das Hochkar-Duo und Musikgruppen. Außerdem werden landwirtschaftliche Sonderausstellungen gezeigt, etwa die Schaf-Schau des Landeszuchtverbandes, bei der Landesrat Plank die besten Schafzüchter ehrt. Auch Ausstellungen über die Wegebau-Almverbesserung (Abteilung Güterwege der NÖ Landesregierung) sowie über Alm- und Weidelandprojekte (NÖ Agrarbezirksbehörde) können besichtigt werden.

Weitere Informationen: NÖ Alm- und Weidewirtschaftsverein, 3100 St. Pölten, Wiener Straße 64, Telefon 02742/259-3201, e-mail office@awv.lk-noe.at, www.almwirtschaft.com.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002