Datenschutzbericht 2005 erschienen

Bericht über die Aktivität der Datenschutzkommission zwischen 2002 und 2005

Wien (OTS) - Anlässlich des Endes der jeweils fünfjährigen Amtsperiode der Datenschutzkommission hat die mit 30. Juni 2005 aus dem Amt geschiedene Kommission ihren Bericht über die abgelaufene Amtsperiode 2002 bis 2005 erstattet. Dieser Bericht enthält aus gegebenem Anlass auch einige grundsätzliche Erwägungen zur Situation einer Datenschutz-Kontrollbehörde in Österreich.

Die Datenschutzkommission hat den umfassenden Rechtsschutz der BürgerInnen gegenüber Datenschutzverletzungen im öffentlichen und im privaten Bereich zur Aufgabe und ist zu diesem Zweck mit gerichtsähnlichen Zuständigkeiten, mit Ombudsmannfunktionen und mit Kontrollzuständigkeiten, die einem "Rechnungshof in Datenschutzangelegenheiten" vergleichbar sind, ausgestattet. Die Entscheidungen und Empfehlungen der Datenschutzkommission werden laufend im Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS) veröffentlicht (http://www.ris.bka.gv.at/dsk/).

Der Datenschutzbericht kann von der Website der Datenschutzkommission http://www.dsk.gv.at/ heruntergeladen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Geschäftsstelle der Datenschutzkommission
Mag. Georg LECHNER

Telefon: 531 15 / 2946
Fax: 531 15 / 2690
e-mail: dsk@dsk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0003