UltraStrip, Lisnave und Tecor unterzeichnen Abkommen

Stuart, Florida (ots/PRNewswire) - - Aufbruch in eine neue Ära der Schiffswartungs-Automatisierung -

UltraStrip Systems, Inc. (im Weiteren "UltraStrip"), Entwickler umweltfreundlicher Hochleistungsroboter zur Reinigung von Schiffsrümpfen, gab bekannt, dass das Unternehmen mit Tecor-Tecnologia Anticorrosao S.A. einen Fünf-Jahres-Vertrag als exklusives Subunternehmen für die Ultra-Hochdruck-Wasserstrahlreinigung auf der Schiffsreparaturwerft von Lisnave, Estaleiros Navais S.A. in Portugal abgeschlossen hat. Lisnave wurde im Jahre 1937 gegründet und ist weltweit eine der grössten und meistbeschäftigten Hochseeschiff-Reparaturwerften. Das Abkommen spiegelt das wachsende Interesse der Schifffahrt am weltweiten Schutz der Ozeane und Wasserstrassen mithilfe von Technologien wider, die gleichzeitig kostengünstig sind.

Stephen R. Johnson, Präsident und CEO von UltraStrip, sagte: "Dass die Wahl von Tecor und Lisnave auf UltraStrips umweltschonendes Hochleistungs-Robotersystem M3500 fiel, beweist erneut, dass es im Schiffbau einen Automatisierungsbedarf für das Verfahren der Rumpfreinigung gibt, das gleichzeitig die Umwelt und die Gesundheit der Werftarbeiter schont. Die anspruchsvolle Terminplanung von Lisnave erfordert kurze Durchlaufzeiten im Trockendock und mit dem Hochleistungs-Robotersystem M3500 können die Oberflächenvorbereitungsarbeiten parallel zu anderen Gewerken abgeschlossen werden. Wenn ein Schiff sandgestrahlt wird, können andere Gewerke normalerweise während des Sandstrahlens nicht arbeiten. Bei diesem Verfahren können auch die gefährlichen Farbstoffreste vollständig zur ordnungsgemässen Entsorgung einbehalten werden".

Jose Antonio Rodrigues, Vorstandsvorsitzender von Lisnave, sagte:
"Wir sind hocherfreut, mit UltraStrip und ihrem extrem leistungsfähigen, hochmodernen Robotersystem arbeiten zu können. Wir haben das Gerät bereits bei einigen Schiffen auf unserer Werft erfolgreich eingesetzt und sind sehr glücklich, dieses umweltfreundliche Verfahren unseren Kunden nun auf breiter Basis anbieten zu können".

UltraStrip ist ein Wassertechnik-Unternehmen, das patentierte Anlagen zur Lösung von Umweltproblemen entwickelt und vertreibt. Die mobilen Wasserfiltersysteme des Unternehmens werden über das Tochterunternehmen Ecosphere Technologies vertrieben. Das leistungsfähige Wasserfiltrier- und -reinigungsverfahren ermöglicht die weltweit anspruchvollsten Anwendungen, die sowohl in sich entwickelnden Gegenden als auch in Gegenden, die von natürlichen oder von Menschenhand verursachten, die lebensnotwendigen Wasserressourcen schädigende Ereignissen betroffen sind, eingesetzt werden. UltraStrips patentierte Wasserstrahl-Robotersysteme sind für das umweltfreundliche Entfernen von Schichten und Belägen im Schiff- und Automobilbau und bei oberirdischen Speichertanks konzipiert. Die Robotersysteme sind bereits für Schiffe der US-Marine, Kreuzfahrtschiffe und Tanker in Werften weltweit eingesetzt worden. Weitergehende Information zu UltraStrip stehen auf den Websites des Unternehmens unter http://www.ultrastrip.com und http://www.ecospheretech.com zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsweisende Aussagen im Sinne des US-amerikanischen "Private Securities Litigation Reform Act" von 1995 (im Weiteren das "Gesetz") u.a. zur Kommerzialisierung des M3500 und zu seiner Eigenschaft, es anderen Subunternehmern zu ermöglichen, zeitgleich mit dem M3500-System zu arbeiten. Darüber hinaus sind Begriffe wie "anstreben", "beabsichtigen", "glauben", "planen", "schätzen", "erwarten", "antizipieren" und andere ähnliche Ausdrücke kennzeichnend für zukunftsweisende Aussagen im Sinne des Gesetzes. Es ist möglich, dass nur einige, oder auch keines der in diesen zukunftsweisenden Aussagen erwarteten Ereignisse bzw. Ergebnisse eintreten wird. Zu den Faktoren, die solche Abweichungen verursachen bzw. zu ihnen beitragen können gehört UltraStrips Fähigkeit, die M3500 Systeme zu finanzieren. Weitergehende Informationen zu den Risikofaktoren des Unternehmens sind in den Formblättern 10-KSB und anderen Einreichungen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission enthalten.

Website: http://www.ultrastrip.com
http://www.ecospheretech.com

Rückfragen & Kontakt:

Mickey Donn, Senior Vice President of Operations, UltraStrip Systems
Inc., Tel.: +1-772-287-4846, App. 105, oder E-Mail:
mdonn@ultrastrip.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004