Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen - Berufsbegleitender Fernstudiengang in Kooperation der TU Kaiserslautern und der privaten Universität Witten/Herdecke

Kaiserslautern (ots) - Die Technische Universität Kaiserslautern bietet in Kooperation mit der Privaten Universität Witten/Herdecke gGmbH im Wintersemester 2005/2006 einen viersemestrigen, postgradualen Fernstudiengang 'Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen' an. Der Fernstudiengang baut auf dem an der TU Kaiserslautern bisher etablierten, gleichnamigen zweisemestrigen Fernstudium auf.

Ziel des postgradualen Fernstudiums ist die Vermittlung von Wissen und Kompetenzen zur Führung und Leitung von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Die Inhalte des modular aufgebauten Fernstudiengangs orientieren sich dabei an den zentralen Handlungsfeldern im Gesundheits- und Sozialwesen: Strategisches Management, Ressourcenmanagement, Change Management und insbesondere Qualitätsmanagement.

Das Fernstudium wendet sich vor allem an Fach- und Führungskräfte von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen sowie an Personen, die eine leitende Position in diesem Bereich anstreben. Des weiteren richtet sich der Studiengang an all diejenigen, die die zukünftigen Herausforderungen an das Management im Gesundheits- und Sozialwesen aktiv bewältigen und ihr Wissen sowie ihre berufliche Kompetenz erweitern möchten. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Universität oder Fachhochschule), gleich welcher Fachrichtung sowie der Nachweis einer einjährigen Berufstätigkeit nach dem Erststudium spätestens bei der Anmeldung der Masterarbeit.

Das viersemestrige Studium wird mit einem gemeinsamen Masterabschluss der TU Kaiserslautern und der Uni Witten/Herdecke enden (z.Zt. im Akkreditierungsverfahren). Z.Zt. schließt das Studium noch mit einem benoteten Hochschulzertifikat der TU Kaiserslautern ab. Das Studienentgelt beträgt z.Z. 990,- EUR zzgl. 87,69 EUR Sozialbeitrag pro Semester. Einmalige Masterprüfungsgebühr in Höhe von z.Zt. 500,- EUR. Die Einschreibung erfolgt zum Wintersemester (Semesterbeginn 1. Oktober). Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Anmeldungen sind noch bis zum 31. August möglich.

Information und Anmeldung:

TU Kaiserslautern, ZFUW, Postfach 3049, D-67653 Kaiserslautern, Tel.: 0631/205-4925, Fax: 0631/205-4940, E-Mail: zfuw@rhrk.uni-kl.de, Internet: www.zfuw.de

Rückfragen & Kontakt:

Carla Sievers
Tel.: ++49 (0)631 205 4923
E-Mail: sievers@rhrk.uni-kl.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005