Kogler kündigt Anfragenserie zur Causa Herberstein an

Prüfung der zweckgemäßen Verwendung der Bundesmittel geboten

Wien (OTS) - Die Grünen kündigen eine Anfragenserie an alle in Frage kommenden Ministerien an, um herauszufinden, ob und in welcher Höhe Subventionen an die Herberstein-Familie und ihre Betriebe geflossen sind. "Insbesondere soll damit herausgefunden werden, ob es zu weiteren Mehrfachförderungen gekommen ist", so Werner Kogler, Vorsitzender des Rechnungshofausschusses und Budgetsprecher der Grünen.

Sollten sich Verdachtsmomente ergeben, wird Kogler Kontakt mit dem Rechnungshofpräsidenten aufnehmen, um eine Prüfung der zweckgemäßen Verwendung der Bundesmittel anzuregen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002