Selfness-Trend - Urlaub zum g'sund bleiben

Fit werden und entspannen beim Aktiv-Urlaub auf der Insel Korfu

Wien (OTS) - Nach dem großartigen Erfolg der letzten Jahre veranstaltet die bekannte Personal-Fitness-Trainerin und Buchautorin Susanne Tröstl zwei weitere Urlaubs-Wochen (27.Aug.-3.Sept. & 3.-10.Sept. 2005).

Keine zwangsanimierten Cluburlaube sondern ein individuelles Urlaubserlebnis mit einem ausgewogenem Programm von körperlicher Bewegung (Power-Walking, Work-Out-Yoga, Dance uvm.), vielfältigen Entspannungsübungen gepaart mit Mental- und Kreativprogramm kann man bei einem Aktiv-Urlaub mit Susanne Tröstl erleben. Sie betreut die meisten der Programmpunkte selbst und kümmert sich persönlich um das Wohl jedes einzelnen Teilnehmers (maximal 12 Personen).

Auf Wellness folgt Selfness

Zukunftsforscher Matthias Horx sieht in der Gesundheit den neuen Megatrend - und die so genannte "Wellness" wird von "Selfness" ("Man-selbst-Sein") abgelöst - Selfness bezeichnet die Kompetenz, das eigene Leben im Griff zu haben.

Aus dem Bedürfnis nach mehr Lebensqualität ergibt sich das Ziel einer dauerhaften Lebensveränderung - und genau das kann man bei einem I feel good - Aktiv-Urlaub in Korfu erlernen.

Durch ihre langjährige Erfahrung als Trainerin und ihre intensive Beschäftigung mit den Bereichen Ernährung, Fitness, Yoga, Entspannungstechniken und Mentaltraining entwickelte Susanne Tröstl ein ganzheitliches Konzept für diese einzigartigen Aktiv-Urlaube -bei dem jeder seine Gesundheit selbst in die Hand nimmt.

Eine Aktiv-Urlaubs-Woche gibt es derzeit zum LAST-MINUTE-PREIS von Euro 925,- (statt 990,-), die Verlängerungswoche um Euro 475,-. Darin enthalten sind Flug, Taxen, Transfer, Nächtigung, Frühstück, sowie das gesamte Aktiv- und Kreativprogramm.

Mehr Infos und Pressefotos finden Sie unter www.ifeelgood.at

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Tröstl
Tel.: 0699/192 00 937, office@ifeelgood.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002