10., neuer Schutzweg über die Gudrunstraße

In Verlängerung der Favoritenstraße - mehr Komfort und mehr Sicherheit für FußgängerInnen

Wien (OTS) - Die Besucherinnen und Besucher der Favoritenstraße wünschen sich im Verlauf der Favoritenstraße schon lange einen niveaugleichen Übergang über die Gudrunstraße. Jetzt wird auf Höhe Keplerplatz eine neue Fußgängerampel errichtet. Die Straßenbauarbeiten beginnen am 9. August 2005 und sollen bis Anfang September 2005 abgeschlossen werden. Der neue Schutzweg wird Ende September, wenn auch die letzten Arbeiten der MA 46 an der neuen Ampelanlage beendet sind, in Betrieb genommen. Für die Umbauarbeiten im Fahrbahnbereich in Zusammenhang mit der Errichtung dieser neuen Ampelanlage muss die Gudrunstraße von Simmering kommend ab der Sonnwendgasse bis Keplerplatz gesperrt werden. Der Autoverkehr wird über Sonnwendgasse und Laxenburger Straße wieder zur Gudrunstraße umgeleitet. Der öffentliche Autobus (14 A) wird durch die Baustelle durchgeschleust.

Fahrbahnsanierung am Kreuzungsplateau Gudrunstraße/Sonnwendgasse/Herndlgasse

Im Zuge der Herstellung des neuen Schutzweges über die Gudrunstraße im Bereich Keplerplatz wird auch der bereits schadhafte Fahrbahnbelag an der Kreuzung Gudrunstraße/Sonnwendgasse/Herndlgasse erneuert. Hier wird eine neue Betondecke errichtet. Die Straßenbauarbeiten werden in drei Bauphasen mit unterschiedlichen Auswirkungen auf die Verkehrsteilnehmer/innen abgewickelt:

Bauphase 1 (9. bis 14. August 2005): Sperre des Rechtsabbiegers von der Gudrunstraße aus Simmering kommend in Fahrtrichtung Sonnwendgasse und Sperre des Linksabbiegers von der Sonnwendgasse in die Gudrunstraße in Fahrtrichtung Simmering. Die Autofahrer/innen werden ersucht, großräumig oder über die Herndlgasse auszuweichen.

Bauphase 2 (16. August bis 2. September 2005): Die Hauptarbeiten werden gemeinsam mit jenen für den neuen Schutzweg auf Höhe Favoritenstraße/Keplerplatz bei Sperre der Gudrunstraße von Simmering kommend zwischen Sonnwendgasse und Keplerplatz durchgeführt.

Bauphase 3 (22. August bis 2. September 2005): Sperre der Herndlgasse.

Informationen zum Bauvorhaben Favoritenstraße aber auch zu anderen aktuellen Bau- und Planungsvorhaben im Wiener Straßennetz können unter http://www.strassen.wien.at/ abgerufen werden. Allgemeine Informationen zum Thema Straße und Verkehr bietet auch die Infoline Straße und Verkehr unter der Wiener Telefonnummer 95559 (Schluss) lay

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dipl.-Ing Vera Layr
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Tel.: 488 34/49 926
Handy: 0664/18 58 557
lay@m28.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011