Karner: Grün-Partei wiederholt gegen Umwelt und Bevölkerung

Wiederholungen wirken nicht gegen Ahnungslosigkeit

St. Pölten (NÖI) - "Die Grün- Partei beweist heute einmal mehr ihre absolute Ahnungslosigkeit in wirtschaftspolitischen Belangen. Themen zu verknüpfen, die nicht das geringste miteinander zu tun haben, kann nicht zielführend sein", so Landesgeschäftsführer Mag. Gerhard Karner zu ihren heutigen Aussagen. Die Grün-Partei solle endlich im Sinne der Bevölkerung und der Umwelt handeln.

"Ausgerechnet jene, die sich immer als Hüter des Orts- und Landschaftssbildes aufspielen, lassen sich vor den Karren der Mobilfunklobby spannen", so Karner: "Wer sich auf die Seite der Bevölkerung und der Umwelt in unserem Land stellen möchte, der muss gegen den Wildwuchs an Handymasten auftreten und für eine wirksame Lenkungsmaßnahme eintreten", so Karner.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003