IFEX schliesst Auftrag mit Bahamas Film Studios ab

Amsterdam (ots/PRNewswire) - IFEX Innovation Finance & Equity Exchange NV (Frankfurt:IFQ1, ISIN:NL0000210532) unterstützte die Finanzierung der Bahamas Film Studios, in denen die Hollywood-Blockbuster "Fluch der Karibik" II und III gedreht werden sollen.

Die Anteilseigner von Gold Rock Creek Enterprises, dem Eigentümer des Bahamas Film Studios Projekt, stimmten am Freitag zu, die Geschäfte von GRCE auf eine an der NASDAQ OTC gelisteten Gesellschaft zu übertragen.

IFEX führte Beratungsleistungen aus und stellte die Kontakte zu Beratern und Maklern her, die für eine einfache Umsetzung der Konvertierung der GRCE-Geschäfte in eine US-amerikanische Aktiengesellschaft sorgen werden. Mit der Notierung an der NASDAQ OTC in Q3, 2005 erhält IFEX dafür ein Honorar in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar in Form von Aktien der neuen Gesellschaft.

Die IFEX Group (ISIN: NL0000210532) ist ein europaweit tätiges Corporate-Finance-Unternehmen, das Finanzierungslösungen für kleine und mittlere Unternehmen bietet. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von IFEX unter www.ifexgroup.com.

Gold Rock Creek Enterprises entwickelt das Bahamas Film Studios Projekt auf der Insel Grand Bahamas am Standort einer aufgelassenen US-Militärbasis.

Die Pläne der Bahamas Film Studios sehen vor, die Bahamas zu einem wichtigen Standort für Film- und Fernsehproduktionen zu entwickeln. Der Regisseur von "Der Fluch der Karibik", Gore Verbinski, bezeichnete den nahezu fertig gestellten Wassertank als den modernsten der Welt.

Disney wird die Dreharbeiten zum Blockbuster "Fluch der Karibik" II und III mit Johnny Depp in der Hauptrolle und Produktionskosten von 400 Millionen US-Dollar gegen Ende des Jahres in den Studios beginnen.

Mit der Notierung an der NASDAQ OTC wird das Ziel des Managements unterstützt, die Bahamas Film Studios als erstrangigen Produktionsstandort für die Unterhaltungsindustrie in der Karibik zu etablieren. Zum Komplex gehören Musikaufnahmestudios, ein Resort-Hotel, Kasino, Kino-Themenpark sowie das Film- und Fernseh-Produktionszentrum.

Die komplette Pressemitteilung inklusive kurzer Videoclips mit Bildern der Bahamas Film Studios finden Sie auf der IFEX-Homepage unter www.ifexgroup.com

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Vorstandsvorsitzender, Niels
Reijers, Tel: +44-870-114-96-98, E-Mail: ir@ifexgroup.com, IFEX
Innovation Finance & Equity Exchange NV, Keizersgracht 365-A, 1016 EJ
Amsterdam, Niederlande

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002