Die "rathaus-korrespondenz" am Freitag, 29. Juli

Wien (OTS) -

Termine: Offizielle Benennung des Bruno-Kreisky-Parks mit BV Wimmer und Alt-Bundeskanzler Sinowatz (10 Uhr,
Ecke Schönbrunner Straße/Margaretengürtel)

Pressegespräch des BZÖ Wiens mit Klubobfrau Schmalenberg "AMS Wien scheitert bei Arbeitslosenvermittlung" (10 Uhr, BZÖ-Klub, Rathaus, Stiege 6)

Kommunal: Straßenbau- und Verkehrsmaßnahmen

Entwurf eines Wiener Landesgesetzes zur öffentlichen Einsicht

Film Festival auf dem Rathausplatz vom 30. Juli
bis 5. August

Bezirke: Innere Stadt: Szenische Lesung "Tinte und Kaffee"

Kultur: Impulstanz-Festival: Spielbeginn von "Et demain" verändert

Giora Feidmann beim "KlangBogen"

Chef vom Dienst: Peter Ullmann. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001