Präsidentenbesuch in Bludenz

Wirtschafts- und Raumplanungsfragen im Mittelpunkt

Bludenz (VLK) - Die enge Kontaktpflege zwischen den
Nachbarregionen um den Bodensee führte kürzlich den Präsidenten des Kantonsrates St. Gallen, Silvano Moeckli, nach Vorarlberg, wo er sich mit Landtagspräsident Gebhard Halder traf. Gemeinsam besuchten die Präsidenten die Alpenstadt Bludenz.

Bei Gesprächen im Rathaus wurden vor allem Struktur-, Wirtschafts-und Raumplanungsfragen erörtert. Bürgermeister Mandy Katzenmayer stellte die neuen Zubauten beim Val Blu sowie das in nächster Zukunft anstehende Projekt des neuen Sozialzentrums "Haus Bludenz" vor. Weitere Programmpunkte waren ein Stadtrundgang, um die Bemühungen zur Belebung der Innenstadt aufzuzeigen, und eine Besichtigung der Brauerei Fohrenburg, die mit 140 Beschäftigten zu den bedeutenden Arbeitgebern der Region zählt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0006