PRÖLL: SPORT TRÄGT ZUM GEGENSEITIGEN VERSTEHEN BEI

Internationales Treffen der Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerien in Salzburg

Wien (OTS) - Unter dem Motto "Österreich, der Feinkostladen Europas" findet vom 27. bis 31. Juli 2005 in Salzburg das 27. Internationale Treffen der Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerien statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht neben sportlichen Wettkämpfen der MinisteriumsvertreterInnen der Erfahrungsaustausch zwischen den Ländern. Es werden über 200 TeilnehmerInnen aus Österreich, Deutschland, den Niederlanden und Ungarn erwartet. "Bereits seit mehr als 40 Jahren finden die internationalen Wettkämpfe der europäischen Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerien in den verschiedensten sportlichen Disziplinen statt. Durch den gemeinsamen Sport wurde schon lange vor der Gründung der EG über Ländergrenzen hinaus zu einem gegenseitigen Verstehen gefunden", so Landwirtschaftsminister Josef Pröll. Dies teilt das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft mit. ****

Wettkampfdisziplinen beim Internationalen Treffen der Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerien sind Schießen, Fußball, Tennis, Tischtennis, Volleyball und Schach. Die Teilnahme am 1.500-Meter-Lauf in Liefering am Salzachsee sowie am Elixhausner Hanfmilchlauf über eine Distanz von 6,6 Kilometern ist nicht nur für die MinisteriumsvertreterInnen sondern für jede/n offen. Die Siegerehrung findet auf der Bergstation am Wildkogel statt. Weitere Informationen sowie das Detailprgramm finden Sie unter
http://kultur-sprung05.lebensministerium.at/

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001