euro adhoc: init innovation in traffic systems AG / Sonstiges / init gewinnt ersten Auftrag in Dänemark (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

21.07.2005

Die init innovation in traffic systems AG hat einen ersten Auftrag in Dänemark gewonnen. Der Karlsruher Spezialist für Telematik- sowie elektronische Zahlungssysteme wird demnach bis Mitte 2007 ein integriertes Bordinformationssystem sowie weitere Hard- und Softwarekomponenten an die DSB S-tog liefern. Die DSB S-tog, Teil der DSB AG (Dänische Staatsbahn), dem größten dänischen Verkehrsunternehmen, bedient das S-Bahn-Netz, das Kernstück des Nahverkehrs im Großraum Kopenhagen mit seinen rund 1,3 Mio. Einwohnern. Zunächst werden rund 135 Schienenfahrzeuge für den Personennahverkehr im Großraum Kopenhagen mit dieser Technologie ausgerüstet, durch die den Fahrgästen einerseits mehr Service geboten wird, andererseits aber auch der Verkehrsfluss effizienter gesteuert werden kann.
Nach Stockholm und Oslo ist Kopenhagen bereits die dritte skandinavische Hauptstadt, in der init-Telematiksysteme im Einsatz sind. init sieht darin eine wichtige Signalfunktion für andere skandinavische Verkehrsbetriebe.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 21.07.2005 14:43:35
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: init innovation in traffic systems AG
Käppelestrasse 6
D-76131 Karlsruhe
Telefon: +49(0)721 6100-0
FAX: +49(0)721 6100-399
Email: info@initag.de
WWW: http://www.initag.de
ISIN: DE0005759807
Indizes:
Börsen:
Branche: Elektronik
Sprache: Deutsch

Alexandra Weiß
Investor Relations
Telefon: +49(0)721 6100-102
E-Mail: aweiss@initag.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0013