Gorbach: Erster BZÖ-Bürgermeister als Zeichen und Ansporn

Nicht Umfragen, sondern gute Politik gewinnt Wahlen

Wien, 2005-07-17 (bpb) - "Die erfolgreiche Stichwahl von Josef
Jury in Gmünd ist nicht nur ein persönlicher Erfolg des ersten BZÖ-Bürgermeisters, sondern zeigt auch den richtigen Weg - nämlich mit unermüdlichem Einsatz voranzugehen und mit guter Sachpolitik zu überzeugen", stellte der geschäftsführende BZÖ-Bündnisobmann Vizekanzler Hubert Gorbach heute Abend fest.

Wie die heutige Wahl bewiesen hätte, würden politische Erfolge nicht von Umfragen oder Meinungsforschern gemacht, sondern von guter, bürgernaher Politik, so Gorbach weiter. "Ich bin mir sicher, dass für die kommenden Landtagswahlen das Beispiel Josef Jury Ansporn für uns alle sein wird. Jeder einzelne, unermüdliche Funktionär des Bündnis Zukunft Österreich hat sich dieses Signal verdient!", erklärte der geschäftsführende BZÖ-Bündnisobmann Hubert Gorbach abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0002