AVISO: Rieder eröffnet Kaianlage im "Hafen Albern"

Komplett erneuerte Kaianlage ist Teil des 140 Millionen-Investprogrammes zum Ausbau des Wiener Hafens

Wien (OTS) - Die 1,4 Kilometer lange Kaianlage im Hafen Albern
wurde in den letzten 12 Monaten komplett erneuert.

Finanz- und Wirtschaftsstadtrat Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder eröffnet am Montag die Kaianlage gemeinsam mit den Geschäftsführern der Wiener Hafen Management GmbH. , Direktor KR Friedrich Pacejka und Direktor Mag. Walter Edinger. Bei der Eröffnungsfeier mit dabei sind weiters Wien Holding Geschäftsführer Peter Hanke sowie Dir. Ing. Peter Außerlechner, Direktor der "Bauer Spezialtiefbau".

Die Erneuerung der Kaianlage ist Teil des umfangreichen Ausbauprogrammes für den Wiener Hafen. Insgesamt werden bis Ende 2008 rund 140 Millionen Euro in die Hafeninfrastruktur investiert, unter anderem in die Erweiterung des Container Terminals und dem Einbau eines Hafentores im Hafen Freudenau, der damit hochwassersicher gemacht wird.

o Bitte merken Sie vor:
Zeit: Montag, 18. Juli 2005, 11.00 Uhr
Ort: Hafen Albern, 1110 Wien, 2. Molostraße

(Schluss) gaw/hof

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wolfgang Gatschnegg
Pressesprecher Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder
Tel.: +43-1-4000/81 845
Handy: 0664/826 82 16
gaw@gfw.magwien.gv.at
Ing. Ernst Hoffmann
Wien Holding GmbH
Tel.: 01 408 25 69 - 22
Mobil: 0664 / 84 99 679
e.hoffmann@wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003