Platter bei Soldaten im Hochwassereinsatz

Mehr als 400 Soldaten und zwei Hubschrauber im Einsatz

Wien (OTS) - Bundesminister Platter wird heute Dienstag, um 16 Uhr 30, in Mittersill eintreffen, um den Soldaten zu danken, die seit gestern unermüdlich im Hochwassereinsatz stehen.

Seit den gestrigen Morgenstunden sind in Salzburg und Tirol mehr als 350 Soldaten im Einsatz. In Niederösterreich wurden heute Vormittag zusätzlich ca. 60 Mann der Ausbildungskompanie des Militärkommandos Niederösterreich im Raum Hundesheim an der Donau zu Hilfe gerufen. Ebenfalls seit heute sind auch zwei Hubschrauber aus Aigen und Hörsching im Einsatz. Eine Alouette 3 unterstützt die Feuerwehr in Mittersill, ein Hubschrauber des Typs AB 212 wurde für die Evakuierung des Krankenhauses in Mittersill eingesetzt.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Presseabteilung
Tel: +43 1 5200-20301
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002