Häupl für Postgraduate Studienangebot in Wien

Wien (OTS) - Bürgermeister Dr. Michael Häupl bekräftige im Rahmen des Bürgermeister-Pressegesprächs am Dienstag, sich für die Schaffung einer Institution in Wien einzusetzen, die Postgraduate Studien auf höchstem Niveau anbietet. Es sollte dies eine Institution mit internationalem Charakter sein, die Anziehungskraft für Wissenschaftler und Studenten aus aller Welt hat.

Grundvoraussetzung dazu sei jedoch, dass die Universitäten des Landes ihre Aufgabe erfüllen und in der Lage seien, die entsprechende Ausbildung anzubieten, die letztlich die Basis für die weiterführende wissenschaftliche Arbeit sei. In dieser Frage seien die Unterrichtsministerin und der Finanzminister gefordert, die erforderlichen Voraussetzungen zu schaffen.****

Wissenschaftliche Zusammenarbeit in der Ostregion

Bürgermeister Häupl sprach sich auch dafür aus, die Zusammenarbeit im wissenschaftlichen Bereich in der Ostregion und grenzüberschreitend mit den Nachbarregionen in Tschechien, der Slowakei und Ungarn weiter auszubauen. Diese gesamte Region habe beste Voraussetzungen für die zukünftige Entwicklung in Europa, die entsprechenden gemeinsamen Aktivitäten seien auch im Sinn eines Europas der Regionen.

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021