SP-Yilmaz: "Spät, aber doch, begreift die Wiener ÖVP, dass Integration wichtig ist!"

Wien (SPW-K) - "Willkommen im 21. Jahrhundert! Schön, dass jetzt auch die Wiener ÖVP begriffen hat, dass Integrationspolitik wichtig und notwendig ist. Leider sind diese Erkenntnisse oft nur auf Wahlkampzeiten beschränkt", reagierte heute die Integrationssprecherin der SPÖ Wien, Gemeinderätin Nurten Yilmaz, auf die Präsentation der "VP-Stimme für Integration". "Die Wiener SPÖ misst der Integrationspolitik schon seit Jahrzehnten große Bedeutung zu und hat bereits seit dem Jahre 1996 eine eigene Integrationsstadträtin."

Unterstützung beim Thema Integration sei immer willkommen -"allerdings hat sich die ÖVP dabei in den letzten Jahren nicht wirklich kooperativ gezeigt und beispielsweise gemeinsam mit der FPÖ gegen das AusländerInnen-Wahlrecht gestimmt", so Yilmaz.

"Es ist zu hoffen, dass sich das plötzliche Interesse der ÖVP für Menschen anderer Herkunft auch nach dem 23. Oktober fortsetzt", schloss Yilmaz. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Mobil: 0664 826 84 31
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003