NEWS- Regierungszeugnis: Pröll ist Bester, Gehrer stürzt auf letzten Platz ab

Die große NEWS-Gallup-Umfrage vor Beginn der Polit-Sommerferien: Die Noten der Österreicher für alle Minister.

Wien (OTS) - Zum Schulschluss ließ NEWS 500 ÖsterreicherInnen vom Gallup-Institut befragen, um die Arbeit der Bundesregierung bewerten. Das Zeugnis: Klassenbester ist, wie im Vorjahr schon, Umweltminister Josef Pröll mit der Schulnote 2,8 (eine kleine Verschlechterung gegenüber dem Vorjahr, in dem Pröll noch auf Note 2,4 gekommen war). Hinter ihm sind die beiden Neueinsteigerinnen ins Ministeramt gereiht, Außenministerin Ursula Plassnik und Innenministerin Liese Prokop mit jeweils Note 2,9.

Klassenletzte ist diesmal Österreichs höchste Schul-Chefin Elisabeth Gehrer: Sie bekommt von den ÖsterreicherInnen nur die Note 3,6. Sie hat damit den Vorjahrs-Letzten Herbert Haupt abgelöst, der nicht mehr im Amt ist. Knapp vor ihr gereiht: Sozialministerin Ursula Haubner (Note 3,3) und Gesundheitsministerin Maria Rauch-Kallat (Note 3,2).

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0002