Außenamt bestätigt Vorsprache des österreichischen Botschafters im iranischen Außenministerium

Wien (OTS) - Das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten bestätigt, dass der österreichische Botschafter in Teheran in das iranische Außenministerium gebeten und aufgefordert wurde, zu Pressemeldungen und in Österreich getätigten Äußerungen über den künftigen iranischen Präsidenten Stellung zu nehmen.

Die den zuständigen österreichischen Justizbehörden von Abgeordneten Pilz zur Verfügung gestellten Informationen werden derzeit von diesen geprüft.

Vor Kenntnis der Ergebnisse dieser Prüfung kann keine inhaltliche Stellungnahme erfolgen.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: (++43-5) 01150-3262
Fax: (++43-5) 01159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0002