Purkersdorfer Berg in Albrechtsberg ausgebaut

Mehr Sicherheit durch breitere Fahrbahn

St. Pölten (NLK) - Der Purkersdorfer Berg in Albrechtsberg im Bezirk Krems wurde ausgebaut und wird am Montag, 11. Juli, offiziell eröffnet. Grund für den Ausbau des rund 600 Meter langen Straßenstücks war eine zu schmale Fahrbahn und Steigungen mit mehr als zehn Prozent. Im Zuge des Ausbaus wurden die Linienführung verbessert, die extreme Steigung abgeflacht und die Fahrbahn auf sechs Meter verbreitert. Auch die Kurvenführung wurde verbessert.

Die Gesamtkosten für diesen Ausbau, die vom Land Niederösterreich getragen werden, beliefen sich auf rund 190.000 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007