Penzing: Hauptstraße - Fahrbahnsanierung

Wien (OTS) - Die Hauptstraße weist zwischen ÖBB-Brücke Wolf in der Au und der Mauerbachstraße Fahrbahnschäden auf. Deshalb wird die Hauptstraße in den Ferienmonaten erneuert. Von der Bahnbrücke bis auf Höhe der ONr. 26 werden die Straße komplett erneuert und Parkspuren, Haltebuchten für den öffentlichen Autobus mit Fahrbahnteiler sowie ein neuer Fußgängerübergang bei der Bushaltestelle auf Höhe der Nr. 20 errichtet.

Zwischen Nr. 26 und Beginn des Stauraumes vor der Kreuzung Mauerbachstraße wird der Fahrbahnbelag erneuert, die Randsteinführung bleibt wie im Bestand erhalten. Im Zuge der Straßenbauarbeiten der Wiener Straßenverwaltung (MA 28) saniert die MA 29 - Brückenbau und Grundbau das Tragwerk der August-Ritt-Brücke über den Mauerbach.

Im Stauraum vor der Kreuzung Mauerbachstraße wird in Fahrtrichtung stadtauswärts eine Betondecke errichtet. Diese hält den hohen Verkehrsbelastungen besser stand.

Das Wichtigste zum Straßenumbau

Die Bauarbeiten beginnen am 12. Juli mit der Einrichtung der Umleitungsstrecke und werden bis zum Ende der Sommerferien Anfang September abgeschlossen. Hinsichtlich der Betonarbeiten im Stauraum Hauptstraße / Mauerbachstraße machen wir darauf aufmerksam, dass Beton einige Tage zum Aushärten benötigt, damit er die notwendige Festigkeit erhält. Während dieser Zeit darf die neue Betondecke nicht befahren werden. Der Baubereich bleibt abgesperrt bis der Beton die volle Tragfähigkeit erreicht hat.

Die Bauarbeiten werden halbseitig bei Aufrechterhaltung jeweils einer Fahrspur je Fahrtrichtung durchgeführt. Während der Herstellung der Betondecke im Stauraum vor der Kreuzung Hauptstraße / Mauerbachstraße zwischen 12. Juli und 11. August wird der Verkehr von und zur Mauerbachstraße über die Hauptstraße und die Badgasse umgeleitet (vgl. beiliegende Umleitungsgrafik).

Information der Autofahrerinnen und Autofahrer vor Ort

"Damit sich die Autofahrerinnen und Autofahrer rechtzeitig auf das Bauvorhaben einstellen können, werden am Donnerstag, den 7. Juli an der Kreuzung Hauptstraße / Mauerbachstraße Flugblätter verteilt", berichtet Herwig Klinke, Leiter der Wiener Straßenverwaltung (MA 28). Diese informieren die Verkehrsteilnehmer/innen über die wichtigsten Bauphasen und die damit verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen. Erfrischungstücher sollen für Abkühlung bei den Autofahrer/innen an heißen Sommertagen sorgen.

Informationen zu wichtigen Straßenbauvorhaben der MA 28 gibt es auch unter: http://www.strassen.wien.at/ . Für allgemeine Informationen zum Thema Straße und Verkehr steht auch die Infoline Straße und Verkehr unter der Wiener Telefonnummer 95559 zur Verfügung.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) lay

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dipl.-Ing Vera Layr
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Tel.: 488 34/49 926
Handy: 0664/18 58 557
lay@m28.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014