mobilkom austria übernimmt Vorreiterrolle bei mobilen Datenkarten im internationalen Vergleich: Bereits 30.000 Nutzer der Vodafone Mobile Connect Card in Österreich

Wien (OTS) - mobilkom austria zählt mit Österreich im Bereich der UMTS-Datenkarten zu den erfolgreichsten Ländern in der internationalen Vodafone-Gruppe - Ausgezeichnete Netzqualität und innovativer Datentarif fördern Nachfrage nach 3G-Datenkarten

mobilkom austria gehört mit der Vodafone Mobile Connect Card von A1 innerhalb der internationalen Vodafone-Gruppe zu den Partnern mit der besten Performance im Hinblick auf die Anzahl der Nutzer relativ zur Kundenanzahl: Allein in Österreich wurden bereits über 30.000 Vodafone Mobile Connect Cards verkauft, die internationale Vodafone-Gruppe setzte 250.000 3G-Datenkarten um (ohne A1 Datenkarten). Somit spielt mobilkom austria mit der Performance der A1 Vodafone Mobile Connect Card eine Vorreiterrolle im Verbund der Vodafone-Gruppe. Die enormen Steigerungen bei den Usern der mobilen A1 Datendiensten basieren auf mehreren Erfolgsfaktoren: der ausgezeichneten Netzqualität von A1 mit einer UMTS Netz Coverage von 62 %, dem innovativen Datentarif A1 MOBILES BREITBAND sowie dem niedrigen Einstiegspreis für die 3G-Datenkarte.

"Die Österreicherinnen und Österreicher gehören zu den Vorreitern in der Nutzung von mobilen Datendiensten. Bereits 10% bis 15% unserer neuen A1 Vertragskunden sind Datenkartenkunden", stellt Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Services, mobilkom austria fest. Insbesondere Business-Kunden nutzen die Vodafone Mobile Connect Card von A1, da sie die optimalen Voraussetzungen für ein mobile Office schafft.

Vodafone Mobile Connect Card von A1

Die Vodafone Mobile Connect Card von A1 bietet einen sicheren mobilen Zugang zu Internet und Firmennetzwerk (in Verbindung mit A1 DATAGUARD oder VPN Client) bei Geschwindigkeiten bis zu 384 kbit/s im Download. Über die übersichtliche grafische Benutzeroberfläche kann man sich mit seinem Laptop überall und jederzeit "einklinken". Ob Daten oder Videos aus dem Internet runterladen, E-Mails oder SMS lesen und verschicken oder mobil auf das Firmennetzwerk zugreifen:
Mit Karte und Laptop ist all dies mobil per Mausklick möglich. Die Installation der Karte dauert nur wenige Minuten. Eine optimale Lösung nicht nur für Unternehmen mit hohen Mobilitätsanforderungen sondern auch für Privatkunden, die die Vorteile eines mobilen Internetzuganges auch zuhause nutzen wollen.

Daten-Paket MOBILES BREITBAND von A1

MOBILES BREITBAND ist ein äußerst erfolgreiches Paket für Privat-als auch für Business-Kunden bestehend aus einer SIM-Karte, einem Flat-Tarif inklusive 500 oder 1000 MB fair use pro Monat und der idealen Hardware in Form der Vodafone Mobile Connect Card von A1. Mit diesem Paket ist einfachste "Plug & Play" Bedienung gesichert, und dem Kunden steht mobile Breitband-Übertragung zum monatlichen Fixpreis zur Verfügung. Nach Einstecken der Vodafone Mobile Connect Card von A1 kann sofort losgesurft werden. Auch der Download großer Files ist so unterwegs problemlos machbar und wird bei A1 kB-genau abgerechnet.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG & Co KG, Mag. Daniela Winnicki-Eisenhuth
Pressesprecherin & Produkt PR
Tel: +43 664 331 2741, E-Mail: d.winnicki-eisenhuth@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001